PlugFlow-Kristallisator

Ein kontinuierlicher Kristallisator mit Pfropfenströmungund geringem Kristallabrieb

In einem PlugFlow-Kristallisator (TPFC) rotiert eine Welle mit einzeln angeordneten Schaufeln in einem Mantel. Das Produkt fließt nahezu pfropfenartig bei gleichförmigem und sanftem Rühren. Mehrere Heiz- und Kühlbereiche bieten kontrollierte Temperaturgradienten. Sanftes Rühren minimiert den Kristallbruch. Er kann entlang des Apparates mehrere Einlassöffnungen zur Zugabe von Impfkristallen oder Anti-Solvents haben.

Mehr erfahren

Ausblenden

Pfropfenstrom Kristallisator | Kontinuierlicher Kristallisator

EIGENSCHAFTEN

  • Kontinuierlicher Betrieb, Verweilzeiten von 0,5 Stunden bis 10 Stunden sind möglich
  • Betrieb im Kühl- oder Verdampfungsmodus
  • Kristallisation mit Anti-Solvents ist möglich
  • Einsatz bei Suspensionen mit hohem Feststoffgehalt
  • Gute Kontrolle über das Konzentrationsprofil, um unkontrollierte Keimbildung zu vermeiden
  • Pfropfenstrombedingungen, und damit geringer Abrieb zwischen den Kristallen
  • Mit Einsatz des TPFC einfache Prozessumstellung von Chargenbetrieb auf kontinuierlichen Betrieb

ANWENDUNGEN

  • Aktive pharmazeutische Inhaltstoffe (API) und Pharmazeutika
  • Feinchemikalien
  • Anorganische und organische Salze
  • Jede Anwendung bei der eine enge Korngrößenverteilung gewünscht ist

KRISTALLISATOR

FALLSTUDIEN

Pfropfenstrom Kristallisator | Kontinuierlicher Kristallisator
Improved crystal size distribution using a Plug Flow Crystallizer
Mehr erfahren

    Kurzdarstellung des Anwendungsfalls

    Sie können uns durch das Ausfüllen eines einfachen Formulars die Anforderungen und Rahmenbedingungen Ihrer Anwendung nennen.

    Kontaktdaten

    Die Telefonnummer ist ungültig.
    Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.

    * Pflichtfeld.

    Angaben zum Produkt

    Zulauf

    Schlamm



    Sicherheitsherausforderung

    * Pflichtfeld.